Suchergebnisse nach: uwe schütte

Uwe Schütte ist Dozent für German Studies an der Aston University, Birmingham. Zuletzt erschienen u. a. Über W. G. Sebald. Beiträge zu einem neuen Bild des Autors (Hg., De Gruyter, Berlin 2016), Mensch-Maschinen-Musik. Das Gesamtkunstwerk Kraftwerk (Hg., C. W. Leske, Düsseldorf 2018) und Annäherungen. Sieben Essays zu W. G. Sebald (Böhlau, Wien 2019). ***** Uwe … Continue reading Uwe Schütte

Ein Streifzug durch neuere germanistische Kompendien.
Umfang: 5 Seiten / 22.880 Zeichen
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.

Carole Angiers gefeierte erste Biografie über W. G. Sebald verklärt den Autor zum Literaturheiligen. Sein Schüler Uwe Schütte erhebt Einspruch.

Mit Beiträgen von Uwe Schütte, Terèzia Mora, Felix Philipp Ingold, Arno Geiger, Larissa Plath, Norbert Gstrein, Alexander Kluge, Alexander Demandt, Michael Braun, Paul-Henri Campbell, Hanne Knickmann, Matthias Weichelt, Melanie Hartlaub, Eva Schmidt, Dana Grigocea, Martin Prinz, Stefan Gmünder, Susanne Schleyer, Andreas Maier, Martin Dakovic, Jan Wilm, Daniela Strigl, Karin S. Wozonig, Teresa Präauer, Clemens Ruthner, Kurt Palm, Franz Josef Czernin, Valzhyna Mort, Marcus Hammerschmitt, Svend Johansen, Klaus Modick.

Umfang: 76 Seiten
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.

Mit Beiträgen von Uwe Schütte, Felix Philipp Ingold, Kai Sina, Friederike Kretzen, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Thomas Stangl, Bettina Balàka, Alexander Kluge, Peter Sloterdijk, Michael Braun, Paul-Henri Campbell, Roland Berbig, Susanne Schleyer, Sabine Gruber, Andreas Maier, Gisela Trahms, H.C. Buch, Birgit Birnbacher, Hans Raimund, Axel Sanjosé, Rosa Romojaro, Luis Luna, Ulrich Koch, Jan Wilm, Daniela Strigl, Karin S. Wozonig, Martin Prinz, Stefan Gmünder und Teresa Präauer.

Umfang: 76 Seiten
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.

Mit Beiträgen von Michel Houellebecq, Michael Braun, Nora Bossong, Peter Fabjan, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Felix Philipp Ingold, Alexander Kluge, Thomas Lang, Andreas Maier, Stefan Neuhaus, Teresa Präauer, Uwe Schütte, Josefine Soppa, Daniela Strigl, Jan Wilm, Karin S. Wozonig, Susanne Schleyer, Paul-Henri Campbell, Matthias Gruber, Clemens J. Setz.

Umfang: 76 Seiten
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.

Mit Beiträgen von Michael Braun, Hans Christoph Buch, Ulrike Draesner, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Judith Hermann, Katrin Hillgruber, Felix Philipp Ingold, Angelika Klammer, Alexander Kluge, Thomas Lang, Andreas Maier, Teresa Präauer, Ralf Rothmann, Almut Tina Schmidt, Uwe Schütte, Nicola Steiner, Daniela Strigl, Jan Wilm, Karin S. Wozonig, Thomas Stangl, Susanne Schleyer, Paul-Henri Campbell, Clemens J. Setz.

Umfang: 76 Seiten
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.

Mit Beiträgen von Teresa Präauer, Marina Zwetajewa, Alexander Kluge, Karin Mölling, Jan Wilm, Katrin Hillgruber, Ludwig Fels, Alban Nikolai Herbst, Thomas Hummitzsch, Klaus Modick, Clemens J. Setz, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Susanne Schleyer, Andreas Maier, Felix Philipp Ingold, Michael Braun, Paul-Henri Campbell, Michael Buselmeier, Uwe Schütte, Kurt Neumann, Thomas Stangl, Thomas Stangl, Henning Ziebritzki, Szilárd Borbély, Arnold Maxwill, Cvetka Lipuš.

Umfang: 76 Seiten
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.

Uwe Schütte im Gespräch mit dem Berliner Künstler, Musiker und Autor Hendrik Otremba über Kryonik, Scott Walker, Roberto Bolaño, W. G. Sebald und seinen Roman Kachelbads Erbe.

Mit Beiträgen von Teresa Präauer, Lucia Berlin, Alexander Kluge, Thomas Lang, Clemens J. Setz, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Yevgenia Belorusets, Paul Jandl, Susanne Schleyer, Andreas Maier, Felix Philipp Ingold, Michael Braun, Paul-Henri Campbell, Uwe Schütte, Matthias Nawrat, Franz Haas und Mara Delius.

Umfang: 76 Seiten
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.

Scott Walker begann seine Karriere als Schnulzensänger und entwickelte sich zum radikalen Kunstmusiker. Seit Kurzem liegen seine exzentrischen, auch unter literarischen Gesichtspunkten interessanten Songtexte als Buch vor. Von Uwe Schütte

Persönliche Lektüre-Empfehlungen von Thomas Lang, Martin Prinz, Karin S. Wozonig, Uwe Schütte, Susanne Schleyer, Teresa Präauer

Über den englischen Magier, Okkultisten und Romancier Aleister Crowley, samt der Spuren, die er in der Literaturgeschichte hinterlassen hat. Von Uwe Schütte

Mit Beiträgen von Frank Witzel, Sibylle Lewitscharoff, Teresa Präauer, Alexander Kluge, Clemens J. Setz, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Susanne Schleyer, Andreas Maier, Felix Philipp Ingold, Michael Braun, Paul-Henri Campbell, Fatima Naqvi, Uwe Schütte, Dieter Bandhauer, Anton Thuswaldner und Anne-Catherine Simon.

Umfang: 76 Seiten
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.

Mit Beiträgen von Kathrin Passig, Julia Schoch, Teresa Präauer, Alexander Kluge, Clemens J. Setz, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Susanne Schleyer, Andreas Maier, Felix Philipp Ingold, Kathrin Hillgruber, Michael Braun, Paul-Henri Campbell, Kenah Cusanit, Karl Wagner, Uwe Schütte, Alban Nikolai Herbst und Katja Gasser

Umfang: 76 Seiten
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.

VOLLTEXT 4/2018 – Mit Beiträgen von Teresa Präauer, Alexander Kluge, Clemens J. Setz, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Philipp Schönthaler, Susanne Schleyer, Andreas Maier, Felix Philipp Ingold, Michael Braun, Paul-Henri Campbell, Michael Lentz, Klaus Siblewski, Thomas Lang, Yade Yasemin Önder, Franz M. Eybl, Uwe Schütte und Wiebke Porombka

Mit Beiträgen von Teresa Präauer, Alexander Kluge, Clemens J. Setz, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Philipp Schönthaler, Susanne Schleyer, Andreas Maier, Felix Philipp Ingold, Michael Braun, Paul-Henri Campbell, Michael Lentz, Klaus Siblewski, Thomas Lang, Yade Yasemin Önder, Franz M. Eybl, Uwe Schütte und Wiebke Porombka

Umfang: 76 Seiten
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.

Mit Beiträgen von Clemens J. Setz, Teresa Präauer, Alexander Kluge, Elisabeth Borchers, Thomas Stangl, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Evelyne Polt-Heinzl, Klaus Kastberger, Norbert Müller, Susanne Schleyer, Uwe Schütte, Andreas Maier, Felix Philipp Ingold, Klaus Siblewski, Cornelia Travnicek, Michael Braun, Paul-Henri Campbell.

Umfang: 76 Seiten
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.

Nach 23 Jahren künstlerischer Enthaltsamkeit legen The Justified Ancients of
Mu Mu so etwas wie einen Roman vor. Von Uwe Schütte

Mit Beiträgen von Teresa Präauer, Alexander Kluge, Thomas Stangl, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Katrin Hillgruber, Hartmut Lange, Jan-Heiner Tück, Susanne Schleyer, Uwe Schütte, Andreas Maier, Felix Philipp Ingold, Mariusz Hoffmann, Michael Braun, Paul-Henri Campbell, Ángel Santiesteban, Alban Nikolai Herbst, Giwi Margwelaschwili, Jörg Sundermeier

Umfang: 76 Seiten
Format: PDF
Die Datei ist durch ein digitales Wasserzeichen markiert und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort zum Öffnen der PDF-Datei ist Ihre E-Mail-Adresse.