Briefwechsel zwischen Grass und Reich-Ranicki ausgewertet / Norbert Gstrein / Serien im Fernsehen und in der Literatur / Elke Erb / Virginie Despentes / Felix Mitterers Lebensgeschichte u.v.m.

Rechte Verlage in Leipzig / Thomas Stangl / Flannery O’Connor / Wilhelm Genazino / Jesmyn Ward / Claire Keegan u.v.m.

Hat der Evangelist Matthäus Ovid gelesen? / Joshua Cohen / Peter Rosei / Ein kleiner Bauer und ein großer Dichter / Art Spiegelman / Florjan Lipuš u.v.m.

Warum kommuniziert die Welt nur noch höhnisch? / Eine Autobiografie ohne Ich / Kurt Vonnegut / Die Höllenfahrt des Otto Silbermann u.v.m.

John Banville bekennt sich zum Elitedenken / Stifter, Völlerei und Vanitas / Nora Gomringer im Interview / Clemens Setz, wunderlich / New York Public Library u.v.m.

Wer hat Clemens Setz‘ neues Buch geschrieben? / Andreas Maier – ein Knausgård, der sich kurzfasst / Simon Strauß über den vergessenen Ernst Ottwalt / Matthias Senkel / Angelika Klüssendorf u.v.m.

Der GroKo-Vertrag als Literatur betrachtet / Handkes Tagebücher / T. C. Boyle / Mariana Leky / Milena Michiko Flasar / Andreas Maier u.v.m.

Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse / Joshua Cohen / Silke Scheuermann / Wolfgang Hilbig-Biografie / Omar Robert Hamilton u.v.m.

Die Aufklärung des Stiftsschülers Thomas Hürlimann / Erich Kästners Aufzeichnungen / Norbert Niemann / Hannah Arendt u.v.m.

Szczepan Twardoch und die jüdische Mafia / Stefan Zweig / Gregor Dorfmeister ist tot
/ Julia Schoch u.v.m.

Der Giftschrank gehört geöffnet / Julia Schochs Wenderoman / Foucaults letztes Buch / Ingeborg Bachmanns Weiblichkeit u.v.m.

Ausgezeichnet wird er insbesondere für sein Langgedicht Die Sprache von Gibraltar

Eines der erstaunlichsten literarischen Projekte des 21. Jahrhunderts / Eine Datei ersetzt kein Buch / Wilhelm Genazino u.v.m.

Gedenkkalender mit rechten Autoren / Ferrante, soziologisch / Roald Dahls Briefe / Tom Hanks‘ Kurzgeschichten u.v.m.

Ferrantes Angst vor der Mafia / Was bleibt von den Bestsellern? / Angelika Klüssendorf / Anja Kampmann / Ina Hartwig über Ingeborg Bachmann u.v.m.

Arno Geiger liegt mit Unter der Drachenwand an der Spitze der Bestenliste, gefolgt von Peter Handke (Die Obstdiebin) und Iwan Turgenjew (Väter und Söhne).

Der Messias der Gegenwartsliteratur / Elena Ferrante / Angelika Klüssendorf / Vicki Baum / Joseph Conrad u.v.m.

Cooles Holocaust-Gedenken / Exzentriker Stifter / Fernando Aramburu / Anja Kampmann / Rich Kids of Literature u.v.m.

Gomringer-Debatte: Die Germanistik sortiert / Safranskis Top 10 / Julia Kristeva über männliche Sexualistät / Haruki Murakami u.v.m.

Durch Poesie sexuell belästigt – alle kommentieren „avenidas“ / Verlagsvorschauen im Wandel / Herausragende, verkannte Ursula Le Guin / Asli Erdogan im Gespräch u.v.m.

Gomringers Gedicht wird übermalt / Ursula K. Le Guin ist tot / Google mischt den Hörbuch-Markt auf / „Antipoet“ Nicanor Parra mit 103 Jahren gestorben u.v.m.

Simon Strauss / Haruki Murakami / Krisztina Tóth / Cees Nooteboom / Joshua Cohen / Hans Joachim Schädlich u.v.m.

Der erstmals vergebene Preis ist mit 20.000 Euro dotiert.

Annette Pehnt / Brooklyn ohne Hipster / Baskische Terroristen / Nell Zink / Ernst Lothar u.v.m.

Haruki Murakami / Hermeneutik für Angeber / Mark Twain / Simon Strauß und die Freund-Feind-Logik / Ludwig Lugmeier u.v.m.