Karl-Markus Gauß liegt mit Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer an der Spitze der aktuellen Bestenliste, gefolgt von Siri Hustvedts Damals

Internationales Festival junger Literatur am 28. / 29. März in der Facultas Dombuchhandlung in Wien

Laura Freudenthaler liegt mit Geistergeschichte an der Spitze der aktuellen Bestenliste, gefolgt von Clemens J. Setz‘ Der Trost runder Dinge

Judith Schalansky liegt mit Verzeichnis einiger Verluste vor Michel Houellebecqs Serotonin

VOLLTEXT 4/2018 – Mit Beiträgen von Teresa Präauer, Alexander Kluge, Clemens J. Setz, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Philipp Schönthaler, Susanne Schleyer, Andreas Maier, Felix Philipp Ingold, Michael Braun, Paul-Henri Campbell, Michael Lentz, Klaus Siblewski, Thomas Lang, Yade Yasemin Önder, Franz M. Eybl, Uwe Schütte und Wiebke Porombka

Yade Yasemin Önder, Kyrill Constantinides Tank, Lara Rüter und Caren Jeß gewinnen den 26. open mike – Wettbewerb für junge Literatur

Jean-Philippe Toussaint / Max Frisch / Judith Schalansky / Lafcadio Hearn / Julia von Lucadou u.v.m.

Barbara Laugwitz geht zu Ullstein / Wolf Haas / Elias Canetti / Frédéric Beigbeder / Ror Wolf / Iris Wolff / Bücher als „Onanieprodukte“ u.v.m.

„Der neuntgrösste eidgenössische Dichter“ / Wer hat Angst vorm weissen Mann? / Die Beziehung von Bachmann und Enzensberger in Briefen / Japanische Lyrik u.v.m.

Brandanschlag auf türkeikritischen Krimi-Autor / Dave Eggers / Hans Magnus Enzensbergers Anekdoten / Judith Schalansky / Krimifestivals boomen u.v.m.

Wie geht es der deutschen Buchbranche wirklich? / Briefwechsel Bachmann – Enzensberger / Judith Schalansky / Marjana Gaponenko u.v.m.

Freunde porträtieren James Joyce / Hans Wollschläger und der „Ulysses“ / Martin Amis im Gespräch / J. R. R. Tolkien / Christoph Hein u.v.m.

Mr. Darcy, Heathcliff und #MeToo / 50 Jahre „Z“ / Virginie ¬Despentes / Blinde sollen besseren Zugang zu Literatur bekommen / Ende des Deuticke-Verlags u.v.m.

Goethe und Hitler in einer Reihe / Was kann Literatur? / Ulrike Draesner über das Älterwerden / Peter Härtling / Richard Flanagan / Weltpuff Berlin u.v.m.

Anna Burns erhält den Man-Booker-Preis / Annie Ernaux / Wolf Wondratschek / Die Gemeinschaft der Lesenden / Olivier Guez u.v.m.

Elena Ferrantes erster Roman / Arto Paasilinna ist tot / Thomas Hürlimann / Autoren beklagen Ende des Deuticke-Verlags u.v.m.

Götz Kubitschek in Frankfurt überfallen / Digitales Lesen / Marie-Luise Scherer / Nino Haratischwili / Buchmessen-Fazit u.v.m.

Frédéric Beigbeder im Interview / 16 Stunden auf der Buchmesse / Aleida und Jan Assmann / Wieso die Nichtleser unsere Hoffnung sind u.v.m.

Was passiert, wenn wir das richtige Lesen verlernen? / Wolfgang Herrndorf / Anna Baar / Carlo Lucarelli / Literatur aus Georgien u.v.m.

Rudolf Borchardt im Weltpuff / Steffen Mensching / Yasushi Inoue / Antaios / Günter de Bruyn / Helge Malchow im Gespräch u.v.m.

Deutschlands unverschämtester Verleger / Jeder zweite Autor erlebt persönliche Angriffe / Friedenauer Presse nimmt einen neuen Anlauf / Deutscher Verlagspreis kommt u.v.m.

„Es gibt jedes Jahr mehr Autoren, die von ihrer Arbeit leben können“ / Kommentare zu Inger-Maria Mahlke / Von wem Bücher gekauft werden u.v.m.

Mit Beiträgen von Teresa Präauer, Alexander Kluge, Clemens J. Setz, Arno Geiger, Norbert Gstrein, Katrin Hillgruber, Ernst-Wilhelm Händler, Susanne Schleyer, Evelyne Polt-Heinzl, Andreas Maier, Felix Philipp Ingold, Karin S. Wozonig, Michael Braun, Paul-Henri Campbell, Thomas Lang, Dörte Hansen, Nora Gomringer, Jan-Heiner Tück, Mercedes Spannagel, Hermann Broch, Frank Thiess, Alban Nikolai Herbst, Brigitte Schwens-Harrant.

Deutscher Buchpreis für Inger-Maria Mahlke / William T. Vollmann / Scheck kommentiert die Bestsellerliste / Bolaños „Geist der Science-Fiction” / Georges Simenon / Thomas Hürlimann u.v.m.

Susanne Röckel / Nino Haratischwili / Handke-Gesamtausgabe / Richard Powers / Maria Cecilia Barbetta u.v.m.