Preis-Telegramm

Jüngst vergebene Preise für deutschsprachige und internationale Literatur

Online seit: 24.4.2020

Hölty-Preis
Preisträgerin: Marion Poschmann
Dotierung: € 20.000

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
Preisträger: Amartya Sen
Dotierung: € 25.000

Anton-Wildgans-Preis
Preisträger: Reinhard Kaiser-Mühlecker
Dotierung: € 15.000
Jury: Marianne Gruber, Johann Holzner, Barbara Neuwirth

H.-C.-Artmann-Preis
Preisträger: Reinhard Kaiser-Mühlecker
Dotierung: € 10.000
Jury: Thomas Eder, Petra Ganglbauer, Klaus Zeyringer

Siegfried-Lenz-Preis
Preisträgerin: Ljudmila Ulitzkaja
Dotierung: € 50.000

Erich-Fried-Preis 2020
Preisträgerin: Esther Kinsky
Dotierung: € 15.000
Jury: Maja Haderlap

Lyrikpreis Orphil
Preisträgerin: Marion Poschmann
Dotierung: € 10.000
Jury: Björn Jager, Alf Mentzer, Beate Tröger.

Internationaler Literaturpreis 2020
PreisträgerInnen: Yevgenia Belorusets, Amir Hassan Cheheltan, Chigozie Obioma, Isabel Waidner, James Noël, Angel Igov, Claudia Dathe, Jutta Himmelreich, Andreas Tretner, Rike Bolte, Nicolai von Schweder-Schreiner, Ann Cotten
Dotierung: € 36.000 (je 3000)

Text & Sprache 2020
Preisträgerin: Maren