Norbert Gstrein

Online seit: 22. Oktober 2017
Norbert Gstrein
Norbert Gstrein während seiner Lesung beim Literaturfestival O-Töne 2008. © Manfred Werner

Norbert Gstrein, 1961 in Tirol geboren, lebt als freier Schriftsteller in Hamburg. Er debütierte 1988 mit der Erzählung Einer. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Romane Die englischen Jahre, Das Handwerk des Tötens und Die Winter im Süden. Zuletzt veröffentlichte er Eine Ahnung vom Anfang (2013) sowie In der freien Welt (2016). Im Februar 2018 erscheint sein neuer Roman Die kommenden Jahre.

Für sein literarisches Werk wurde Gstrein unter anderem mit dem Alfred-Döblin-Preis, dem Uwe-Johnson-Preis und dem Anton-Wildgans-Preis ausgezeichnet.