Homerische Hymnen / Laura Freudenthaler / Camus‘ Geliebte / Neue Leitung des Berliner Literaturhauses u.v.m.

Bachmann, Sex und Drogen / Der anstrengende Günter Grass / Der große, grausige Céline / Literatur und Moral / Ungelesene Bücher u.v.m.

Der neue Roman von Arno Geiger / Jonas Lüscher / Iwan Turgenjew / Ingeborg Bachmanns wachsender Nachruhm / Ismail Kadare u.v.m.

Arno Geiger im Gespräch / David Sedaris / Ngugi wa Thiong’o / J.J. Voskuil / Catalin Dorian Florescu / Aharon Appelfeld u.v.m.

Aharon Appelfeld gestorben / Willy Fleckhaus / Grimms Märchen / Sebastian Guhr / Ingeborg Bachmann u.v.m.

Wahrnehmungen, die nur auf Deutsch möglich sind / Rechte Verlage in Leipzig / 6 Millionen Leser weniger seit 2011 u.v.m.

Agenten, Kritiker, literarische Wirklichkeitsbewältigung, Gstreins Nachlass und Präauer beim Streamen.

TV-Serien schlagen Romane mit deren eigenen Waffen / Hettches Essays / Kleinverlage / Ulrike Draesner / Aharon Appelfeld u.v.m.

Dürfen wir keine männlichen Autoren mehr lesen? / Die meistverkauften Romane des Jahres / Ovid: Der Vater aller Ratgeberliteratur u.v.m.

Letzte Sätze / „Deutsch war die Sprache Gottes“ / Juli Zeh / Gerhard Köpf / Anna Katharina Hahn / Günther Anders u.v.m.

Célines antisemitische Pamphlete / Die „Hundertzwanzig Tage von Sodom“ als nationales Kulturgut / Zadie Smith / Anuk Arudpragasamin / John Darnielle u.v.m.

Die besten Gedichte 2017 / Prousts Korrekturfahnen / Dänische Sklavenhändler / Die Bibel, neu rezensiert / Gottfried Benns Dreiecksgeschichten u.v.m.

„Es ist nicht sehr angenehm, ein Deutscher zu sein“ / Draesner, von Steinaecker, Dückers und andere über Böll

Nietzsche neu entdecken / Ein Orden für Stefan Zweig / Bölls Kriegstagebücher / Schriftsteller in den besetzten Gebieten / Boris Pasternak u.v.m.

Honoré de Balzac und die Frauen / Scheck kommentiert die Bestsellerliste / Michel Houellebecq / Celestino Piatti / Maggie Nelson / Iwan Turgenjew / Jochen Schmidt u.v.m.

Melinda Nadj Abonjis neuer Roman / Boris Sawinkow / Giwi Margwelaschwili / Robert Gernhardt / Thomas Hettche / Claude Simon u.v.m.

Heidi auf Hindi / Jirgls Schweigen / John Burnside / Eternauta / Buchempfehlungen der ZEIT u.v.m.

Ingeborg Bachmann und Henry Kissinger / Ein Orden für Peter Handke / Ishiguros Nobel-Appell / Christoph Ransmayr / Simon Strauß / William Saroyan / Jhumpa Lahiri u.v.m.

Was ist ein Autor? / Eine Träne auf Merkels Wange / William Gass und der Faschismus des Herzens …

William Gass ist tot / Nabokovs Briefwechsel / Das hölzerne Privatinternet von Niklas Luhmann / E.T.A. Hoffmann-Portal u.v.m.

Amazon-Bücher im stationären Buchhandel? / Die Lebensgier des Paul Nizon / Amina Handke über ihren Vater / Poetische Influencer / Ann Cotten u.v.m.

Jirgl will nicht mehr / Die wichtigsten Romane laut FAZ / Christa Wolfs Briefe / Loblieb auf Lesungen / Arabischer Porno u.v.m.

Wieder Augstein und Walser / „Shades of Grey“ und #MeToo / Hettches Tröstung / Didier Eribon / Alain Mabanckou / Edgar Allan Poe u.v.m.

Aufräumen hinter Walser / Wolfgang Hilbig-Biografie / Lukas Bärfuss’ Wutanfall / Geoff Dyer / Bachmann und der Feminismus u.v.m.

Wie sich Buchhändler gegen Amazon behaupten / Nora Bossong und die FDP / Alexander Kluge zum Tod von Peter Berling / Thomas Pynchon / Robert Prosser u.v.m.