Teresa Präauer

Online seit: 20. Mai 2018
Teresa Präauer (c) Heike_Huslage-Koch
Teresa Präauer auf der Frankfurter Buchmesse 2016. Foto: Heike Huslage-Koch

Teresa Präauer, geboren 1979, ist Autorin und bildende Künstlerin und lebt in Wien. Sie studierte Malerei und Germanistik in Salzburg, Berlin und Wien.

Ihr Roman Für den Herrscher aus Übersee wurde 2012 mit dem aspekte-Literaturpreis für das beste deutschsprachige Prosadebüt ausgezeichnet. Im Herbst 2014 erschien der Künstlerroman Johnny und Jean, für den sie den Droste-Literaturförderpreis und den Förderpreis zum Hölderlinpreis 2015 und erhielt. 2017 wurde Präauer mit dem Erich-Fried-Preis ausgezeichnet.

Zuletzt erschienen der Roman Oh Schimmi und der Essay Tier werden.