ORF-Bestenliste im September

Norbert Gstrein liegt mit Als ich jung war neuerlich an der Spitze der Bestenliste, gefolgt von Drago Jančar und Terézia Mora.

Online seit: 1. September 2019

1. Norbert Gstrein: Als ich jung war, Hanser (48 Punkte)

2. ex aequo: Drago Jančar: Wenn die Liebe ruht, Zsolnay (20 Punkte)

2. ex aequo: Terézia Mora: Auf dem Seil, Luchterhand (20 Punkte)

4. Nicolas Mathieu: Wie später ihre Kinder, Hanser Berlin (19 Punkte)

5. Franz Michael Felder: Aus meinem Leben, Jung und​ Jung (17 Punkte)

6. Thomas Stangl: Die Geschichte des Körpers, Droschl (15 Punkte)

7. Brigitte Kronauer: Das Schöne, Schäbige, Schwankende, Klett-Cotta (13 Punkte)

8. ex aequo: Damir Ovčina: Zwei Jahre Nacht, Rowohlt (12 Punkte)

8. ex aequo: Nora Bossong: Schutzzone, Suhrkamp (12 Punkte)

8. ex aequo: Ocean Vuong: Auf Erden sind wir kurz grandios, Hanser (12 Punkte)

___STEADY_PAYWALL___